Sachpreise

Die Wertung für die Sachpreise erfolgt klassenübergreifend, aber getrennt nach den Waffenarten: Luftgewehr und Luftpistole. Auflageschützen nehmen ebenso an der Wertung teil, der Teiler wird mit einem Faktor von 1,5 abgewertet (vgl. auch allgemeine Bestimmungen).

Der Aufruf der Gewinner erfolgt bei der Preisverteilung abwechselnd für Luftgewehr und Luftpistole nach einem von der Schießleitung festgelegten Schlüssel, der sich nach dem Verhältnis der teilnehmenden Schützen je Waffenart richtet.

Nachkäufe sind wie folgt möglich:

5 Schuss
2,50 EUR
Der Nachkauf ist auf 5 x 5 Schuss beschränkt!

Hauptpreise:

1. Preis LG: Walther LG 400 Alutec Economy
1. Preis LP: Tesro LP PA 10-2

Insgesamt stehen mindestens 70 Sachpreise mit einem Gesamtwert von 7.500 Euro zur Verfügung, wobei der Wert des letzten Sachpreises nicht unter 15 Euro liegt.

Alle Preise sind frei wählbar. Jedoch sind die Hauptpreise (LG und LP) auf die jeweilige Waffenart beschränkt, mit der der Teiler erzielt wurde.

Sämtliche Sachpreise können während des Gauschießens in der Gaststube des Kirchenwirts Peterskirchen in einem Sachpreis-Katalog besichtigt werden.

Sonderpreis:
Auch dieses Jahr stellt die Raiffeisenbank Trostberg-Traunreut eG als Sonderpreis 2×2 Eintrittskarten für das Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern München gegen die TSG 1899 Hoffenheim am 22.11.2014 zur Verfügung.
Die Eintrittskarten werden unter allen Teilnehmern verlost, die den vollständigen Nachkauf auf die Sachpreise ausgeschöpft haben, d. h. 5×5 Schuss. Die Gewinner werden auf der Preisverteilung gezogen.