Ladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung wurde durch eine Anzeige am 26.11.2020 im Trostberger Tagblatt gem. § 13 Abs. 1 Satz 1 der Satzung einberufen.

Die Jahreshauptversammlung findet gem. § 5 Abs. 2 des Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in eine elektronischen Form statt. 

Die Jahreshauptversammlung wurde einberufen für

Freitag, den 11. Dezember 2020 um 18 Uhr 

Folgende Tagesordnung ist für die Jahreshauptversammlung vorgesehen:

  1. Begrüßung durch den 1. Schützenmeister
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und Bekanntgabe der Tagesordnung
  3. Genehmigung der gegenüber der Satzung verkürzten Tagesordnung
  4. Entlastung des Schützenmeisteramtes
  5. Beschluss über die Verschiebung der turnusgemäßen Neuwahlen
  6. Verschiedenes

gez.
Tobias Gerauer
1. Schützenmeister


Berichte der Vorstandschaft:

Die Berichte der Vorstandschaft wurden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Auf eine Verlesung im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird verzichtet (Zu den Berichten der Vorstandschaft).


Beschlussvorschläge:

Die Beschlussvorschläge zur Jahreshauptversammlung werden vorab zur Verfügung gestellt (Zu den Beschlussvorschlägen).


Teilnahme an der Jahreshauptversammlung:

Teilnahmelink:

https://meet.jit.si/hubertusschuetzen1905eV_Peterskirchen_2020_12_11

Anleitung zur Teilnahme:

zur Seite mit der Anleitung

Techniktest:

Am 4. Dezember 2020 steht der Konferenzraum ab 18 Uhr für einen Test zur Verfügung. Dabei können Video- und Tonübertragung getestet werden.